Der Postillon ist der Wochenkurier für Lage und darüber hinaus

Wir berichten seit 1950 unabhängig und neutral über aktuelle Themen aus und um Lage in Ostwestfalen-Lippe. In wöchentlicher Erscheinungsweise und einer Auflage von 18.000 Exemplaren sind wir die kostenlose Alternative zur Tageszeitung für Lage und Ortsteile, sowie für Detmold-Pivitsheide und Oerlinghausen-Helpup. 

Ein Vorgeschmack: Zeitreise am 24. September

Oldtimerparade in der Innenstadt - Boogie-Woogie mit Bastian Korn Wiedersehen mit dem Akrobaten Noah Chorny

Lage. Die Oldtimerfahrer in unserer Region hoffen auf sonnige und trockene Frühherbsttage, um noch die eine oder andere Ausfahrt genießen zu können. Die Lagenser Zeitreise am Sonntag, 24. September 2017, wird eine dieser Gelegenheiten sein. Neben der Ausfahrt für Oldtimerbesitzer gibt es an diesem Sonntag in der Stadtmitte für alle Innenstadtbesucher ein ansprechendes Programm. Dazu gehören eine musikalische Zeitreise zurück in die 1970er Jahre, Artistik vom Feinsten sowie ein verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr.

Weiterlesen …

Rosenmontagsumzug 2018 in Lage

Startschuss zur Anmeldung

Lage. Nachdem am 27. Februar diesen Jahres ca. 5.000 begeisterte Zuschauer den 1. Lagenser Rosenmontagszug gefeiert haben, hat sich in der Zuckerstadt viel getan. Die aktiven Elferräte des TuS Müssen-Billinghausen, der TG Lage und des M.G.V. Liederheim haben sich mit über 50 karnevalsbegeisterten Bürgerinnen und Bürgern in einem neuen Verein zusammen gefunden, um u.a. die zukünftigen Rosenmontagszüge zu veranstalten. Dieser neue Verein, die Lagenser Narrenfreiheit e.V., wurde mittlerweile ins Vereinsregister eingetragen und nach der ersten Vorstandssitzung beginnen nun die Vorbereitungen für den Rosenmontagszug 2018.

Weiterlesen …

Warmer Geldregen aus Düsseldorf

Michael Biermann (CDU): Investitionsförderungsgesetz bringt Lage fast 2 Mio. Euro

Lage. „Nordrhein-Westfalen erhält im Rahmen des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes vom Bund 1,12 Milliarden Euro. Das Geld dient den Kommunen zur Modernisierung und Sanierung ihrer Schulen.“ Dies beschloss das Landeskabinett am 29. August 2017 laut einer Pressemitteilung des CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Michael Biermann.

Weiterlesen …