Der Postillon ist der Wochenkurier für Lage und darüber hinaus

Wir berichten seit 1950 unabhängig und neutral über aktuelle Themen aus und um Lage in Ostwestfalen-Lippe. In wöchentlicher Erscheinungsweise und einer Auflage von 18.000 Exemplaren sind wir die kostenlose Alternative zur Tageszeitung für Lage und Ortsteile, sowie für Detmold-Pivitsheide und Oerlinghausen-Helpup. 

Freizeitsport-Anlage und Bürgerpark

Verwaltung stellt erste Planungsideen für den Sportplatz Eichenallee vor

Lage (wi). Wenn es in Lage zwei bespielfähige Kunstrasenplätze (im Schul- und Sportzentrum Werreanger und in Müssen) geben wird, eventuell im Jahr 2018, dann soll der Jahn-Sportplatz an der Eichenallee aus der intensiven Fußballnutzung herausgenommen werden. Darauf hatte sich vor gut vier Monaten der Stadtrat einstimmig geeinigt während seiner Sitzung am 10. November 2016. Beigeordneter Thorsten Paulussen erläuterte nun den Mitgliedern des Bauausschusses und des Sportausschusses auf deren gemeinsamer Sitzung am Donnerstag, 16. März 2017, einen Entwurf der Verwaltung, wie diese sich die zukünftige Gestaltung und Nutzung des Sportplatzes Eichenallee vorstellt.

Weiterlesen …

Sportverein weiterhin auf Kurs

Versammlung des TuS Müssen-Billinghausen - Handball-Nachwuchs und Jubilare geehrt

Lage-Müssen-Billinghausen (wi). Der TuS Müssen-Billinghausen ist weiterhin auf Kurs. Die aktuelle Mitgliederzahl beträgt 925, bilanzierte Vereinsvorsitzender Klaus Rottschäfer auf der Jahreshauptversammlung des Sportvereins im TuS-Culum am Freitag, 17. März 2017. Vor einem Jahr waren es 898 Mitglieder. An der Jahreshauptversammlung nahmen 106 Mitglieder teil.
Die Leistungsstärke der Handballteams habe sich seit Abschluss der letzten Saison verbessert führte Klaus Rottschäfer aus. Dies gelte für nahezu alle Teams. Eine besondere Ehrung erfuhr die weibliche Handball-C-Jugend während der Jahreshauptversammlung. Der Vorsitzende: „Die Mannschaft wird von Jürgen Koch und Andrea Neumann trainiert. In diesem Jahr stehen die Mädchen zur Zeit mit 34:0 Punkten uneinholbar auf Platz 1. Das Team steht somit frühzeitig vor Serienende als Meister fest.“

Weiterlesen …