Der Postillon ist der Wochenkurier für Lage und darüber hinaus

Wir berichten seit 1950 unabhängig und neutral über aktuelle Themen aus und um Lage in Ostwestfalen-Lippe. In wöchentlicher Erscheinungsweise und einer Auflage von 18.000 Exemplaren sind wir die kostenlose Alternative zur Tageszeitung für Lage und Ortsteile, sowie für Detmold-Pivitsheide und Oerlinghausen-Helpup. 

TuS Kachtenhausen feiert 25 Jahre Vereinszentrum

Jubiläumsfeier am 25. November: Fitness, Wettkampf und Geselligkeit im Dieter-Rabe-Vereinszentrum

Lage-Kachtenhausen. Der TuS Kachtenhausen feiert am Samstag, 25. November 2017, Bau und Einweihung seines Vereinsheims vor 25 Jahren: 1992 wurden das Vereinsheim und das dort ebenfalls untergebrachte Fitnessstudio eingeweiht. Zur Jubiläumsfeier am Samstag ab 17.00 Uhr lädt der Verein seine Mitglieder und alle interessierten Gäste herzlich ein.
Gefeiert wird auf den Vorplatz des Vereinszentrums. Bei Glühwein, Bratwurst, Pulled Pork, Pickert und mehr wird den Gästen ein buntes Bühnenprogramm mit Sport- und Musikvorführungen geboten. Bei knackigen Temperaturen werden Glühwein und Eierpunsch besonders gut schmecken. Bier und alkoholfreie Getränke fehlen nicht. Ebenso wenig ein Rückblick auf das jüngste Vierteljahrhundert TuS-K-Vereinsgeschichte.

Weiterlesen …

Waddenhauser Gruppen und Vereine profitieren vom Dorffest

Erfolgreiche Feier: 3.000 Euro sind erwirtschaftet und gemeinnützig verteilt worden

Lage-Waddenhausen. Das Dorffest liegt zwar mittlerweile schon zwei Monate zurück, doch es hat immer noch positive Nachwirkungen. „Nach Begleichung aller Rechnungen können wir nun einen Überschuss von knapp 3.000 Euro an alle Beteiligten Gruppen und Vereine verteilen“, verkündete jüngst RSV Geschäftsführer Ulrich Grote strahlend.

Weiterlesen …

Mehrheit für Familienheime in der „Oberen Bült“

Politik und Verwaltung stellen erste Weiche für den Bau von etwa 60 Einfamilienhäusern in Ehrentrup

Lage-Ehrentrup. Seit etwa drei Jahren wird im Bau- und Planungsausschuss sowie im Ausschuss für Wirtschaft und Stadtentwicklung laut nachgedacht über zukünftige Wohnbauflächen in Lage. Die Anregung für den bisherigen Gedankenaustausch gab die Stadtverwaltung, als sie vorschlug, für die Gebiete „Obere Bült“, „Stadenhausen“ und „Weiße Breede“ ein Wohnbauflächenentwicklungskonzept zu planen.

Weiterlesen …