8500 Euro für Lagenser Freibadinitiativen

8500 Euro für Lagenser Freibadinitiativen Lions Club packt noch einmal vier Weihnachtssäckchen

Lage. Auch 2018 wurde die Weih­nachtssäckchen-Aktion des Lions Club Lage/Lippe wieder zu einem vollen Erfolg. 2400 Säckchen konnten, nicht zuletzt durch die Hilfe der Lagenser Werbegemeinschaft, verkauft werden. Als Spendenziel wurden die vier Lagenser Freibadinitiativen ausgewählt und nun konnten noch einmal vier Weihnachtssäckchen mit 2500 Euro, jeweils für die Freibadinitiative Heiden, Hörste, Werreanger und ein Säckchen mit 1000 Euro für die Initiative der Pfütze in Waddenhausen gepackt werden.
Mit den überreichten Spenden werden Neuanschaffungen im Kinderbecken, Wassergewöhnungs- und Schwimmkurse sowie Sanierungen und Anschaffungen rund um die Freibäder bestritten. Alle vier Vertreter der Initiativen waren sich einig, dass das Geld sehr gut gebraucht werden kann.
Der Präsident des Lions Club Lage/Lippe Frank Schnur betonte noch einmal, welche wichtige Aufgabe die Freibäder im Sommer als Treffpunkt für Kinder und Jugendliche spielen und dass hier auch ein pädagogischer Auftrag wahrgenommen wird. Dirk Steinhage, Arbeitskreisleiter für die Säckchen-Aktion bedankte sich bei allen Unterstützern, die die Preise gespendet, Säckchen verkauft und gekauft haben und insgesamt für die Aktion gespendet haben. Auch in 2019 wird es wieder eine Säckchen- Aktion des Lions Clubs geben.

Zurück