Der Postillon ist der Wochenkurier für Lage und darüber hinaus.

Wir berichten seit 1950 unabhängig und neutral über aktuelle Themen aus und um Lage in Ostwestfalen-Lippe. In wöchentlicher Erscheinungsweise und einer Auflage von 18.500 Exemplaren sind wir die kostenlose Alternative zur Tageszeitung für Lage und Ortsteile, sowie für Detmold-Pivitsheide und Holzhausen-Sylbach.

 

Aktuelles aus Lage

Erst Abbruch - dann Aufbruch

Gemeindesaal weicht Wohnprojekt: Sanierung von Pfarrhaus und Gemeindehaus - Wohnen an der Marktkirche

Lage.
Die baulichen Veränderungen im und am Gemeindehaus der Marktkirche schreiten voran. In der ersten Januarhälfte 2021 wurde der Gemeindesaal abgerissen. An seine Stelle will die Stiftung diakonis eine Wohneinrichtung mit dem Projektnamen „Wohnen an der Marktkirche“ bauen. Die Um- und Ausbaumaßnahmen im Gemeindehaus und im Pfarrhaus haben schon vor einiger Zeit begonnen.

FBI Heiden plant die nächste Saison

Lage-Heiden.
Sie ahnen es schon, es handelt sich nicht um die zentrale Sicherheitsbehörde Federal Bureau of Investigation der Vereinigten Staaten, sondern um die Freibadinitiative Heiden e.V. Volker Schröder, 1. Vorsitzender, Mario Kias, 2. Vorsitzender, Manfred Hempelmann, Kassenwart, Frank Lükermann, Schriftführer und Inge Dunkel, Pressewartin, bilden den Vorstand der FBI.

Rundes Datum: 140 Jahre Eisenbahnlinie Herford-Detmold

Neuauflage in Arbeit: Konrad Soppa aktualisiert sein vergriffenes Buch „Eisenbahn in Lage (Lippe)“

Lage.
Seit fast auf den Tag genau 140 Jahren, nämlich seit dem 31. Dezember 1880, gibt es einen regelmäßigen Zugverkehr auf der Eisenbahnstrecke Herford-Lage-Detmold. An Silvester 1880 fuhr erstmals ein Zug planmäßig von Detmold über Lage nach Herford. Seither spielt die Bahn für Lage eine außerordentlich wichtige Rolle. Die Eröffnung der Strecke Herford-Salzuflen-Lage-Detmold brachte Lippe und Lage einen erheblichen wirtschaftlichen Aufschwung. Entlang der Eisenbahn entstand eine ganze Reihe von Industrieansiedlungen.

Wir sind Partner von

LAGE.online