Der Postillon ist der Wochenkurier für Lage und darüber hinaus.

Wir berichten seit 1950 unabhängig und neutral über aktuelle Themen aus und um Lage in Ostwestfalen-Lippe. In wöchentlicher Erscheinungsweise und einer Auflage von 18.000 Exemplaren sind wir die kostenlose Alternative zur Tageszeitung für Lage und Ortsteile, sowie für Detmold-Pivitsheide und Oerlinghausen-Helpup.

Aktuelles aus Lage

„Bridge Walkers“ aus Namibia

Konzert am 4. Juni in der Dorfkirche in Heiden

Lage-Heiden. Ansteckend gute Laune, mitreißende Musik und viele Eindrücke vom Leben in ihrer Heimat haben die „Bridge Walkers“ im Gepäck: Der Chor aus Namibia macht am Montag, den 04. Juni, in Lage-Heiden Station. Das Konzert in der Dorfkirche um 19 Uhr dürfte zum furiosen Gesamt­erlebnis werden.

Eine Bank zum Mitnehmen

Nimm mich mit: Mitfahrbank für den Privaten Personen-Nahverkehr (PPNV)

Lage-Heiden. Heiden ist sicherlich ein schöner Ort zum Wohnen. Allerdings meinen manche, dass die öffentliche Verkehrsanbindung nach Lage, Detmold und Lemgo zu bestimmten Zeiten zu wünschen übrig lasse, zum Beispiel abends und am Wochenende. Zu diesen Zeiten müssten Erwachsene ohne Auto oder Jugendliche ohne Führerschein nach Alternativen suchen, um in die umliegenden Städte zu gelangen. Diese Alternative gibt es jetzt: Am Freitag, 18. Mai 2018, wurde am Berkenkamphaus (Ecke Heßloher Straße / An der Reihe) eine sogenannte „Mitfahrbank“ aufgestellt - quasi eine Haltestelle für den „PPNV“ (Privater Personen-Nahverkehr).

Dritter Kunstrasenplatz kommt nach Kachtenhausen

Hagen erhält 90 x 45 Meter oder 70 x 50 Meter Kunstrasenfläche Andreas Fritz: „Guter Tag für den Fußballsport“

Lage. Der Stadtrat hat als Standort für die Errichtung des dritten Kunstrasenplatzes (106 x 68 Meter) den derzeitigen Nebenplatz des Sportplatzes Kachtenhausen festgelegt. Weiter wurde beschlossen, auf dem jetzigen Trainingsgelände der Spielvereinigung Hagen-Hardissen am Sportplatz Hagen ein Kleinspielfeld der Größe 90 x 45 Meter als Kunstrasenplatz anzulegen. Sollte diese Größe aus planungsrechtlichen oder anderen Gründen nicht möglich sein, soll auf dem Trainingsgelände in Hagen eine witterungsunabhängige Kunstrasen-Spielfläche der Größe 70 x 50 Meter entstehen.

Wir sind Partner von

LAGE.online